Rheingoldprägungen

Die Rheingoldwäscherei, hier Region Mittelbaden, hat eine lange Tradition. Mit moderner Technik werden derzeit Quantitäten gewonnen die zur Prägung von Ausbeutemedaillen verwendet werden. Das romantische Material ist dennoch von grosser Seltenheit, so dass der Grammpreis weit über dem von Industriegold liegt. Auch an anderen Flüssen wird gefördert: Elbegold, Donaugold, Saalegold. Interessant sind die örtlich unterschiedlichen Feingehalte die unverändert für die Prägungen beibehalten werden. Diese Flussgolde sind unverfälschtes Material des Kosmos; sie haben nur diese Vergangenheit, sind ethisch rein, kein >Blutgold<, kein Recycling ehemaliger Goldobjekte, keine umgeschmolzenen Goldzähne aus Vernichtungslagern.